FOS-Theater Lysistrata (von Aristophanes)

Lysistrata (von Aristophanes)

Wann
16., 17., 19. Juli 2015 , 19:30 – 20:30

Wo
Aula des BSZ Neusäß

Was

Die Theatergruppe Incognito lädt dieses Jahr zu "Lysistrata" (von Aristophanes) ein.
Theaterkarten können über das Sekretariat unter 0821 - 4544020 vorbestellt werden.

Wir freuen uns auf viele neugierige Theatergäste.

Skandal in Athen!

Was ist los?
Frauen verschanzen sich auf der Akropolis, stärken sich gegenseitig den Rücken, strömen aus allen Richtungen herbei, um sich der Bewegung anzuschließen, übergießen alte Greise mit Wasser, verweigern sich ihren Ehemännern sexuell und blockieren die Finanzressourcen ...

EIn Proteststück aus den 70ern? Eine Hommage an die Emanzipation?

Nein - das Szenario entstammt dem neuen Stück der Incognitos voller witzig-spritziger Dialoge und sexueller Andeutungen und Bilder. "Lysistrata" entstand bereits etwa 411 v. Chr. durch den griechischen Kommödiendichter Aristophanes.

Aber warum dichtet der Autor den Frauen ein für diese Zeit so seltsames Verhalten an?

Finden Sie es heraus beim Besuch einer unserer Vorstellungen von "Lysistrata"!
Die Incognitos freuen sich auf Sie!

 

Staatliches Berufliches Schulzentrum Neusäß
Landrat-Dr.-Frey-Str. 12  Ι  86356 Neusäß  Ι  Fon 08 21 - 31 02 42 01  Ι  Fax 08 21 - 31 02 80 21  Ι  Mail sekretariat(at)bszneusaess.de  Ι  Impressum