Violinwettbewert - Auftritt vor internationalem Publikum

Unsere Schüler der Klassen Ernährung und Versorgung übernahmen fast zwei Wochen lang die Verpflegung der Teilnehmer an einem internationalen Violinwettbewerb in Augsburg. Die Vorfahren des berühmten Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart kommen aus dem Landkreis Augsburg. Das Leopold Mozart Zentrum der Fuggerstadt ist nach seinem Vater benannt und richtet alle vier Jahre einen internationalen Violinwettbewerb aus.

Olga Iakushina, russische Wettbewerbsteilnehmerin, wird bewirtet von Julia und Anna-Lena, 12 EuV Foto: Gabriele Jokiel

Olga Iakushina, russische Wettbewerbsteilnehmerin, wird bewirtet von Julia und Anna-Lena, 12 EuV
Foto: Gabriele Jokiel

Die Musiker im Alter von 16 bis 30 Jahren kommen aus der ganzen Welt Der Wettbewerb erstreckte sich über mehrere Qualifikationsrunden vom 03. Mai bis 14. Mai 2016. Damit die Musiker, die Juroren und Gäste bei Kräften blieben, wurden sie im Wettbewerbs-Café von den Schülerinnen der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung mit leckeren, süßen und pikanten Köstlichkeiten und Getränken von morgens bis spät abends versorgt. Ein ganz besonderer Arbeitsplatz, um die Ausbildung im Bereich Gastronomie und Hotellerie zu intensivieren. Denn während der Arbeitszeit lief im Café per Livestream der komplette Wettbewerb, welcher aus dem Konzertsaal für die Besucher übertragen wurde. Als Dankeschön erhielten die Schülerinnen zwei Karten für eines der Konzerte mit den WettbewerbsteilnehmerInnen.
Brigitte Ullmann, FOL

Staatliches Berufliches Schulzentrum Neusäß
Landrat-Dr.-Frey-Str. 12  Ι  86356 Neusäß  Ι  Fon 08 21 - 31 02 42 01  Ι  Fax 08 21 - 31 02 80 21  Ι  Mail sekretariat(at)bszneusaess.de  Ι  Impressum